Österreich IV

Teaser Bild Hoch hinaus – der 3. Lyoness Kinderflugtag in Graz

Ein Projekt des Vereins Lyoness Child & Family Foundation in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Luftfahrtmuseum, dem Flughafen Graz Thalerhof und verschiednen karitativen Organisationen in der Steiermark.

Projektbeschreibung

Bereits zum dritten Mal ging der Lyoness Kinderflugtag in Graz unter dem Motto „Hoch hinaus“ über die Bühne. Veranstaltet vom Verein „Lyoness Child & Family Foundation“, bot der Event mehr als 300 Kindern und Jugendlichen, die von Sozialdienstleistern betreut werden oder in Sozialeinrichtungen untergebracht sind, die Gelegenheit, einen Rundflug um und über Graz zu erleben. Schauplatz des Events war dieses Jahr das Österreichische Luftfahrmuseum in Feldkirchen.

Dort fanden sich am 20. September 2014 mehr als 300 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 15 Jahren ein, um den Traum vom Fliegen zu erleben. Shuttlebusse brachten die Kinder gruppenweise zum Hangar-East des Flughafens Graz, wo sie schließlich mit
Sportflugzeugen und Hubschraubern Graz und Umgebung von oben betrachten konnten. Zusätzlich sponserte die Fluggesellschaft „Intersky“ für 50 Kinder einen Rundflug über die Steiermark mit einem Passagierflugzeug.

Darüber hinaus waren 50 freiwillige Helfer an diesem Tag im Einsatz, um den Kindern neben dem Flugbetrieb mit Spiel- und Spaß-Aktivitäten einen schönen Tag zu bereiten.
„Ohne die großartige Unterstützung der freiwilligen Helfer und der zahlreichen Piloten, die ebenso ehrenamtlich tätig waren, wäre die Durchführung dieses Events nicht machbar gewesen“, so Nina Passegger.

Für Unterhaltung abseits der Rundflüge sorgte ein attraktives Rahmenprogramm, das von Mal- und Bastelständen über eine Hüpfburg bis hin zum Rodeo-Reiten und Führungen im Luftfahrmuseum reichte. Besondere Programm-Highlights für Groß und Klein waren die Vorführungen der Polizeihundestaffel und der Feuerwehr, die Besichtigung des Einsatzhubschraubers des ÖAMTC und die Autogrammstunde der SK Sturm-Legenden Markus Schopp und Hannes Reinmayr. „Es ist ein wunderbares Gefühl, die strahlenden Augen der Kinder zu sehen, wenn sie von ihrem Flug zurückkommen. Die Aufregung und der Spaß sind richtig ansteckend“, schwärmt Siegbert Seebacher, Pilot der Intersky und Mitglied des Österreichischen Luftfahrmuseums. „Man hat es richtig gespürt, welche Freude die Kinder haben.“

Projektziele

Ziel dieser Veranstaltung war es, Kindern und Jugendlichen, die von steirischen Sozialeinrichtungen betreut werden eine Auszeit zu geben und Ihnen durch den Rundflug eine andere Sicht auf die Welt zu geben. Darüber hinaus sollte den Jugendlichen und Kindern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten werden, um ihnen neben den Flug auch am Boden einen schöne Zeit zu bescheren.

Projekttitel

Hoch hinaus – der 3. Lyoness Kinderflugtag in Graz

Projektort

Feldkirchen bei Graz, Österreich

Projektzeitraum

20. September 2014

Begünstigte

Ca. 300 Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen steirischen Sozialeinrichtungen.

Projektpartner

• Österreichisches Luftfahrtmuseum
• Flughafen Graz
• Austro Control
• dieflugschule.at
• Intersky
• Lidl
• JUFA Holding GmbH
• Mercedes Witwar
• Ford Ornig
• Limonade Brantl
• Karnerta
• Medienfabrik Graz
• PROAD
• Fleischerei Passegger
• Lyoness Mitarbeiter & Members
• Bildungspaten

Wir möchten allen Partnern und Sponsoren aus ganzem Herzen für ihre Unterstützung danken!