Mexiko III

Teaser Bild Comedor Santa Maria – Unterstützung der bestehenden Einrichtung zur Verköstigung von Kindern, die in extremer Armut leben

Projektbeschreibung

Viele Kinder und Jugendliche in Mexico City leben in extremer Armut und haben kaum zu essen. Die Hilfsorganisation Comedor Santa Maria versucht, durch die Errichtung von Suppenküchen beziehungsweise Speisesälen den Kindern in Mexico City einmal täglich eine vitamin- und kalorienreiche Nahrung anzubieten, um das Grundbedürfnis nach Nahrung zu stillen.

Die Kinder leiden außerdem an extremen Mangelerscheinungen, hervorgerufen durch fehlende Nahrung, ungeordnete Lebensverhältnisse und oftmals auch innerfamiliäre Gewaltsituationen. Die Auswahl der zu unterstützenden Kinder erfolgt in Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden sowie durch persönlichen Kontakt zu den bedürftigen Familien. Berücksichtigt wird dabei unter anderem, aus welchen Einkommensschichten die Kinder stammen, oder auch die geografische Nähe zur Einrichtung.

Im Comedor Santa Maria lassen die Mitarbeiter den Kindern zudem einen würde- und liebevollen Umgang zukommen. Auch Werte wie Disziplin, Verantwortung, Pünktlichkeit, Bildung etc. werden in wöchentlichen Gesprächen vermittelt. Die Mütter der bedürftigen Kinder werden ebenfalls in das Projekt aktiv miteinbezogen, indem sie u.a. Koch- und Putzarbeiten verrichten oder den Einkauf der Lebensmittel und organisatorische Tätigkeiten übernehmen.
Der Comedor Santa Maria betreibt in Mexico City acht Einrichtungen (Speisesäle). Zwei neue Einrichtungen sind in Planung, um dadurch weitere 400 Kinder versorgen zu können.

Projektziele

Tägliche Verköstigung von bis zu 200 Kindern, die aus extrem ärmlichen Verhältnissen stammen, in einer Comedor-Einrichtung. Schaffung von Perspektiven, Vermittlung von Werten.

Projekttitel

Comedor Santa Maria – Unterstützung der bestehenden Einrichtung zur Verköstigung von Kindern in Umständen extremer Armut

Projektort

Mexico City, Col. San José Insugentes, Mexiko

Projektzeitraum

April 2009 – April 2010

Begünstigte

200 Kinder im Alter von 4 Monaten bis 16 Jahren

Projektpartner

Comedor Santa Maria