Frankreich III

Teaser Bild Kinderflugtag Frankreich – Die Erfüllung eines Traums für 35 benachteiligte Kinder

Projektbeschreibung

Am 19. September fand der erste Kinderflugtag in Frankreich statt. Mit diesem Projekt sollten 35 Kinder mit unterschiedlichster chronischer Erkrankung und Beeinträchtigungen überrascht werden – eine Überraschung, die den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Seit den Kinderflugtagen, die wir in Österreich an zwei Standorten mehrmals umgesetzt bzw. unterstützt haben, ist uns bekannt, dass gerade Kinder mit besonderen Bedürfnissen das Flugerlebnis unglaublich genießen und diese Erfahrung für sie extrem wichtig sein kann. Aus diesem Grund haben wir uns nun dazu entschlossen, gemeinsam mit Lyoness Frankreich, dem Verein Fly’N Kiss, Mitgliedern und Partnerunternehmen einen Kinderflugtag für 35 Kinder mit einem ansprechenden Rahmenprogramm zu organisieren.

Die Gruppe von Helfern war bereits am Vormittag des 19. September im Einsatz. Es wurden Bastelstände aufgebaut, diverse Geschenke und Snacks für die Kinder sowie Flugzertifikate für jeden Teilnehmer vorbereitet.
Am Nachmittag kamen dann die Kinder mit ihren Eltern und Betreuern, verbrachten eine vergnügliche Zeit in den Bastelständen, ließen sich schminken und bereiteten sich auf den großen Moment vor. Als sie dann in kleinen Gruppen gemeinsam mit ihren Eltern und Betreuern die Möglichkeit bekamen, tatsächlich in ein Flugzeug zu steigen, waren die Freude und Aufregung groß. In der Luft überwog dann die Faszination und alle genossen den Flug so sehr, dass einige das Flugzeug gar nicht mehr verlassen oder sofort eine zweite Runde drehen wollten.

Als zum Abschluss noch alle ein personalisiertes Diplom mit ihrem Bild darauf bekamen, war ihre Begeisterung kaum mehr zu bremsen. Dieser Tag war für alle Beteiligten eine unvergessliche Erfahrung und wir danken allen, die diesen Tag ermöglicht haben.

Ein spezieller Dank geht an:

Mistelet Eric
Machado Thomas
Polanska Malwina
Palau-Gatell Sarah
Ravier Philippe
Ducloy Sigrid

Projektziele

Ziel dieser Aktion war es, 35 Kindern mit chronischer Erkrankung einen Flug über die Region Île-de-France und ein kleines Kinderfest zu schenken, um einerseits den Kindern den Traum vom Fliegen zu ermöglichen und andererseits den Familien einen wunderbaren Tag gemeinsam mit ihren Schützlingen zu schenken.

Projekttitel

Kinderflugtag Frankreich – Die Erfüllung eines Traums für 35 benachteiligte Kinder

Projektort

Etampes,France

Projektzeitraum

19.09.2015

Begünstigte

35 Kinder mit chronischen Erkrankungen (Autismus, Möbius-Syndrom, Leukodystrophie)