Dubai

Teaser Bild Der Weg in eine bessere Zukunft – Dubai Autism Center

Projektbeschreibung

Gegründet 2001, ist das Dubai Autism Center die größte und innovativste Non-Profit-Organisation in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die Kindern mit Autismus und deren Familien besondere Pflege zukommen lässt. Das Dubai Autism Center, auch DAC genannt, verfolgt in seinen Therapien einen ganzheitlichen Behandlungsstil. Der hohe Standard und die multidisziplinären Forschungsmethoden verliehen dem DAC bereits einen hervorragenden internationalen Ruf. Die CFF konnte sich im Rahmen eines Projektbesuches selbst ein Bild des DAC machen.

Die Lyoness Child & Family Foundation konnte durch das Kennenlernen des Teams vor Ort einen persönlicheren Einblick in die Arbeit des DAC bekommen. Für die Foundation ist wichtig, dass sich das DAC nicht nur ausschließlich um die Kinder und Jugendlichen mit Autismus kümmert, sondern sich auch um die Integration der Familienangehörigen in die Therapien bemüht. Dabei strebt das DAC mit seiner Behandlungsmethode eine langfristige Eingliederung aller betroffenen Kinder und Jugendlichen in die Gesellschaft an.

Projektziele

Ziel war, das bereits etablierte Dubai Autism Center weiterhin bei der Ausführung seiner ganzheitlichen Herangehensweise in der Betreuung und Förderung von autistischen Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Durch den Beitrag der CFF wurden neue und zusätzliche Therapie- und Lernmaterialien angeschafft. Diese umfassten u.a. Betten und Matratzen aber auch Einrichtungsgegenstände für eine Übungsfirma und eine Lehrküche.

Projekttitel

Der Weg in eine bessere Zukunft – Dubai Autism Center

Projektort

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Projektzeitraum

Juli 2011 – Juli 2012

Begünstigte

40 autistische Kinder, Jugendliche und deren Familien. Derzeit sind 52 Studenten vor Ort. Weitere 200 werden folgen, wenn der Umzug in die neuen Gebäude erfolgt ist.

Projektpartner

Dubai Autism Center