Angel for a Day - Fort Lauderdale

Teaser Bild Unter dem Motto „Fun in the Sun“ wurde eine „Angel for a Day“-Aktion durchgeführt, die einen Tag lang Sonne und Freude ins Leben benachteiligter Kinder bringen und sie den trüben Alltag vergessen lassen sollte.

Projektbeschreibung

Organisiert wurde das Event von Gabriela Lavarello und dem Team von Lyoness Americas in Zusammenarbeit mit dem Jack & Jill Children’s Center. Dieses Zentrum kümmert sich um Familien, die weit unterhalb der Armutsgrenze leben, und setzt auf qualitativ hochwertige frühkindliche Erziehung sowie Familienförderungsprogramme, um Kindern aus bedürftigen Arbeiterfamilien dabei zu helfen, den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Ziel der „Angel for a Day“-Aktion war es, ein bisschen Sonne in den Alltag von 28 Kindern zu bringen, die sich oft auf der Schattenseite des Lebens wiederfinden und vom Jack & Jill Children’s Center betreut werden.

Fun in the Sun
Die Vorfreude war auch bei den freiwilligen Helfern und Lehrern spürbar, die großen Einsatz zeigten, um den Kindern einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Als Einstimmung auf das Event, das unter dem Motto „Fun in the Sun“ abgehalten wurde, erhielten alle Kinder und freiwilligen Helfer zur Begrüßung einen hawaiianischen Blumenkranz sowie ein „Angel for a Day“-T-Shirt, um auch optisch ihre Zugehörigkeit zum Team zu unterstreichen.
Es wurde ein umfangreiches Programm erstellt, um den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Neben einem Kinderschminkstand, Seifenblasen sowie zahlreichen sportlichen Aktivitäten gab es sogar einen eigenen DJ.

Zeit für Pizza
Womit kann man Kindern beim Mittagessen die größte Freude machen? Ganz klar: mit Pizza! Gegen 11:30 Uhr versammelten sich alle Kinder in den Räumlichkeiten des Jack & Jill Children’s Center und konnten sich mit Apfelsaft und einer Pizza mit ganz viel Käse ausgiebig stärken. Als Nachspeise gab es dann noch köstliche, frisch gebackene Cupcakes.

Eine große Überraschung
Nach dem Essen folgten noch viele weitere Outdoor-Aktivitäten und dann wurde es Zeit für die große Überraschung. Das Maskottchen Lyco fuhr auf einem Motorrad ein und sorgte so für viel Begeisterung unter allen Anwesenden. Die Kinder hatten nicht nur die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Lyco und vielen lustigen Requisiten fotografieren zu lassen, Lyco brachte jedem Kind auch noch ein Geschenk mit, das für große Freude sorgte: eine Schultasche gefüllt mit einer CFF-Mütze, einer CFF-Uhr, Buntstiften, einem Mini-Puzzle, einem Armband, einer Sonnenbrille, einem kleinen Plüsch-Lyco und einem Lyco-Schlüsselband.

Ein Dankeschön von den Kindern
Die Leiter des Jack & Jill Children’s Center waren vom Einsatz des Teams und der Organisation des gesamten Events so beeindruckt, dass sie unserem Büro in der darauffolgenden Woche einen Besuch abstatteten und als Dankeschön ein kleines Geschenk mitbrachten. Einige Kinder schickten den freiwilligen Helfern handgeschriebene Briefe, in denen sie sich für den großartigen Tag bedankten. In anderen Nachrichten konnte man unter anderem „Danke für die Pizza!“ oder „Ich hab dich lieb!“ lesen.

Auch Gabriela Lavarello, Communications & Marketing Manager von Lyoness Americas und Organisatorin der „Angel for a Day“-Aktion freute sich: „Das Event war ein voller Erfolg! Als Gemeinschaft haben wir es geschafft, diesen Kindern einen Tag lang das Gefühl zu geben, dass sie etwas ganz Besonderes sind.“

Projektziele

Mit dieser „Angel for a Day“-Aktion sollen Kinder unterstützt werden, die weit unterhalb der Armutsgrenze leben und vom Jack and Jill Children‘s Center betreut werden.

Projekttitel

Ein sonniger Tag für Kinder in Not – „Angel for a Day”-Aktion in Fort Lauderdale, Florida

Projektort

Fort Lauderdale, Florida

Projektzeitraum

7. Juli 2017

Begünstigte

28 benachteiligte Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren, die vom Jack and Jill Children’s Center betreut werden und von extremer Armut betroffen sind