Angel for a Day - Polen

Teaser Bild Angel for a Day - Polen

Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Verein Lyoness Child & Family Foundation und Lyoness Polen.

Projektbeschreibung

Der Verein Lyoness Child & Family Foundation hat vor Kurzem gemeinsam mit Lyoness Polen und vielen Helfern und Unterstützern eine „Angel for a Day“-Aktion für 50 Kinder organisiert. Die Kinder werden vom Sozialhilfezentrum in Sierakowice laufend betreut und unterstützt. Ziel des Zentrums ist es, die Lebenssituation von benachteiligten Personen und Familien zu verbessern. Aus diesem Grund kam die „Angel for a Day“-Aktion genau richtig und den Kindern wurde ein Tag abseits des normalen Alltags geschenkt. Die Idee war, einen Tag voller Sport und Spaß zu organisieren und den Jugendlichen und Familien einen lustigen Ferientag zu ermöglichen, den sie sich normalerweise nicht leisten können. Viele der Kinder verbringen die gesamten Ferien zumeist Zuhause und aufgrund der angespannten finanziellen Situation sind Ausflüge eine Seltenheit.

Die Sport-Olympiade begann mit einem gemeinsamen Frühstück in der Kaschubischen Hütte und der Aufteilung der Kinder in fünf Teams. Danach gab es ein Quiz, in dem sich die Kinder das erste Mal beweisen durften. Anschließend mussten die unterschiedlichen Gruppen einen Geschicklichkeitsparcours meistern. Highlight des Parcours war das Zorbing, bei dem sich die Kinder in einer 3,20 m Durchmesser großen Kugel aus transparentem Kunststoff quer über das Gelände bewegten.

Jede Drehung und Bewegung wirkte sich anders aus – so machten die Kinder zum Beispiel innerhalb der Kugel Riesenloopings. Völlig erschöpft, aber lachend und glücklich kamen die Teilnehmer am Ende des Parcours an. Was für die Zuschauer wie ein kurzes Vergnügen erschien, ist für den „Zorbonauten“ eine unvergessliche Erfahrung. Aber nicht nur das Zorbing, auch die anderen Spiele wie die „Dreierhose“, wo sich die Jugendlichen in einer großen Hose beweisen und zu dritt eine Strecke mit Hindernissen meistern mussten, war ein großer Spaß. Über den Geschicklichkeitsparcours hinaus begeisterten die Kinder auch das Kinderschminken, die Malstation und das gemeinsame Mittagessen.

Abgeschlossen wurde der Tag mit der Verkündung der Ergebnisse, der Überreichung der Preise und leckeren Süßigkeiten. Es war für alle Beteiligten, Unterstützer und natürlich für alle Kinder ein unvergessliches Erlebnis. Das Lachen der Kinder war der größte Dank für alle, die diesen Tag ermöglichten.

Wir danken im Speziellen:
- Kwiaciarnia Irys für die Geschenke für alle Kinder (Bälle, Seifenblasen etc.)
- Chata Michał Szatkowski und ein Lyoness Mitglied für die Säfte und die großen Schokoladen
- BAT Sp. z o.o. für Catering und die Bücher, die als Souvenir verteilt wurden
- Halina und Krzysztof Kandora für die Bezahlung des Transports
- Lyoness Mitgliedern für die Brettspiele (Team Bartosz Mielnik)
- Frau Magdalena Bigus, Frau Grażyna Sominka, Marek Gwizdała
- Unseren Bildungspaten

Projektziele

Ziel dieser Aktion war es, einen schönen Tag für 50 Kinder aus den ärmsten Familien in Sierakowice zu organisieren und ihnen einen ereignisreichen Ferientag zu ermöglichen, den sie sich sonst nicht leisten könnten. Weiters wurde darauf geachtet, bei der Organisation ein Tagesprogramm auszuarbeiten, welches das Gruppengefühl stärkt und die Jugendlichen zusammen an einem Ziel arbeiten lässt – nämlich den Geschicklichkeitsparcours zu gewinnen.

Projekttitel

Angel for a Day - Polen

Projektort

Sierakowice, Polen

Projektzeitraum

09.07.2014

Begünstigte

50 Kinder, die vom Sozialhilfezentrum Sierakowice betreut werden und die aufgrund ihrer Lebenssituation benachteiligt sind

Projektpartner

Lyoness Polen