Angel for a Day - Philippinen III

Teaser Bild Angel for a Day – Medical Mission für mehr als 200 benachteiligte Kinder auf den Philippinen

Projektbeschreibung

Die zweite „Angel for a Day“-Aktion in diesem Jahr auf den Philippinen sollte mehr als 200 benachteiligte Kinder aus Taguig unterstützen. Da sich auf den Philippinen viele Familien eine umfassende bzw. ausreichende medizinische Grundversorgung nicht leisten können, hat man sich zum Ziel gesetzt, einigen Kindern einen kostenlosen medizinischen Check anzubieten. Die Kinder, die für diese Untersuchungen ausgewählt wurden, kamen mit ihren Eltern und wurden von Ärzten und Ärztinnen untersucht und behandelt. Zum Teil wurden Zahnbehandlungen durchgeführt, aber auch eine generelle medizinische Grunduntersuchung wurde angeboten. Im Anschluss erhielten die Kinder, die an Mangelerscheinungen leiden, entsprechende Vitaminpräparate. Darüber hinaus wurden Basismedikamente für Akutfälle an die Eltern ausgegeben, die in keiner Hausapotheke fehlen sollten und die sich die Familien zumeist nicht leisten können. Parallel dazu informierten die Ärzte und Ärztinnen die Eltern über die Wirkungen und Nebenwirkungen und zeigten ihnen den richtigen Umgang mit den Medikamenten.

Nach den Untersuchungen standen gemeinsames Tanzen, Singen und Spielen auf dem Programm. Dabei gaben alle Helfer vor Ort ihr Bestes, um den Kindern und deren Eltern eine möglichst angenehme Zeit zu ermöglichen. Zur Freude aller gab es nach dem Spielen zum Mittagessen für alle eine Portion Lugaw, ein traditionelles philippinisches Gericht, und einen leckeren Saft. Als im Anschluss noch jede Familie mit einer Packung Reis, Milch, Brot und vielen kleinen Spielsachen und Hilfsgütern beschenkt wurde, war die Dankbarkeit aller teilnehmenden Familien und Kinder riesengroß. Diese Dinge, die vielen banal erscheinen mögen, sind für diese Familien eine große finanzielle Entlastung und daher war gerade diese Überraschung etwas ganz Besonderes.
Wir danken allen Bildungspaten, die diese Aktion durch ihre Patenschaft förderten, sowie all den zahlreichen Helfern vor Ort.

Unser besonderer Dank geht an:
The Rotary Club of Makati Ne World
Rotary Club of Rizal East
Rotary Club of Las Piñas South
Soroptomist Intl.
Blugre Global Franchising
JK Foundation
Debbie Bathan
Wilma Marcos

Projektziele

Ziel dieser Aktion war es, 200 Kindern eine medizinische Untersuchung zu ermöglichen, sie wenn nötig zu behandeln und sie sowie deren Familien mit Medikamenten und Vitaminpräparaten zu versorgen. Darüber hinaus erhielten die Kinder und Familien eine warme Mahlzeit und durch die Ausgabe von Reis, Milch, Brot, kleinen Geschenken und dringend benötigten Hilfsmitteln sollte ihr ohnehin geringes Familienbudget entlastet werden.

Projekttitel

Angel for a Day – Medical Mission für mehr als 200 benachteiligte Kinder auf den Philippinen

Projektort

Taguig City, Philippinen

Projektzeitraum

19.09.2015

Begünstigte

200 benachteiligte Kinder und deren aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Familien aus einem Barangay auf den Philippinen