Angel for a Day - Kanada

Teaser Bild Erster “Angel for a Day” in Kanada

Projektbeschreibung

Am Sonntag, dem 9. August 2015, fand die erste „Angel for a Day“-Aktion in Kanada statt.

Mehr als 70 Personen nahmen daran teil, darunter freiwillige Helfer aus dem Büro der Lyoness Canada Inc., Partnerbetriebe und der Geschäftsführer der Lyoness America Inc, Iain Bratt. Unterstützt wurden Kinder und Erwachsene, die von der Organisation Cherish Integrated Service betreut werden und deren Leben aufgrund von Entwicklungsstörungen und neurologischen Behinderungen bzw. Erkrankungen extrem eingeschränkt ist. Sie werden von der besagten Organisation laufend unterstützt, um den Alltag bestmöglich zu meistern und auch die betroffenen Familien bestmöglich zu entlasten.

Der Tag begann mit einer aufregenden Bootsfahrt mit dem Wassertaxi zu „Toronto Island“, Bereitgestellt vom Unternehmen „Spike in the Water“. Viele hatten bisher noch nie die Chance gehabt, auf einem Boot zu sitzen und damit über das Meer zu fahren. Angekommen auf der Insel konnte das Abenteuer für die Gruppe losgehen: Es galt, die Insel zu erforschen und es gab viele Möglichkeiten, den Tag zu genießen, zu spielen und in der Gruppe gemeinsam etwas zu erleben.

Ein weiteres Highlight auf der Insel war das gemeinsame Gestalten von Comiczeichnungen, wobei die Kinder und Jugendlichen von allen Helfern unterstützt wurden und von den kreativen Zeichnern von „Amber Animations“ professionelle Instruktionen bekamen.

Nach all den Aufregungen und den vielen Eindrücken kam dann das gemeinsame Essen gerade richtig: und zwar ein wunderbares Picknick, das von den Partnerunternehmen „Cataldi Fresh Market”, “The Baker’s Table”, “Fukui Japanese Restaurant” und „Scouts Canada“ liebevoll bereitgestellt wurde.

Nach dem Mittagessen ging es gestärkt zurück ans Festland, wo auch schon das nächste Abenteuer begann. Die gesamte Gruppe wurde bereits in der Firma „Mapel Nissan“ erwartet, in der man es den Kindern ermöglichte, in besonderen Autos zu sitzen, kleine Autorennen zu simulieren und dabei fotografiert zu werden.

Zuletzt stand der Besuch des Restaurants “Koganei Japanese Restaurant” auf dem Programm, wo neben den Kindern auch alle Teilnehmenden zum Essen eingeladen wurden, die mit ihrem Engagement den Tag zu einem unvergesslichen machten.

Wir danken allen, die diesen ersten „Angel for a Day“-Tag in Kanada ermöglicht haben und freuen uns über das großartige Engagement unserer Community.

Ein besonderer Dank geht an die Lyoness

Partnerunternehmen:

A1 Copy Center
Spike on the Water Inc.
Brazil Fit Dance Studio
Mileston Souvenirs
Amber Animations
Cataldi Fresh Market
The Baker’s Table
Fukui Japanese Restaurant
Maple Nissan
Koganei Japanese Restaurant

Des Weiteren möchten wir uns ganz herzlich bei den Mitarbeitern und Mitgliedern der Lyoness Canada Inc. – insbesondere bei Sara Yang diesen besonderen Tag organisiert hat – bedanken. Außerdem bedanken wir uns bei:


Iain Bratt
Neetisha Seenundun
James Robertson

Projektziele

Ziel des Tages war es, den Kindern und Erwachsenen einen Tag voller Aktivitäten zu ermöglichen, der aufgrund der hohen Betreuungsintensität der Betroffenen besonders in der Gruppe nur selten umsetzbar ist. Viele Helfer und freiwillige Betreuer wurden daher benötigt, um diesen Tag für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Projekttitel

Angel for a Day - Kanada

Projektort

Toronto, Kanada

Projektzeitraum

09. August 2015

Begünstigte

Kinder mit Down-Syndrom aus der Einrichtung CHIS (Cheris Integrated Services), einer sozialen Einrichtung für Kinder und Erwachsene mit Entwicklungsstörungen und neurologischer/geistiger Behinderung.