Angel for a Day- Frankreich II

Teaser Bild Angel for a Day- Integration (er)leben

Projektbeschreibung

Die Organisationen ASTI (Fédération des Associations de Solidarité avec Tou-te-s les Immigré-e-s) und CLAS (Contrat Local d’Accompagnement à la Scolarité) kümmern sich intensiv um die Integration von Kindern und Familien mit Immigrationshintergrund.

Ziel ist es, die Kinder und deren Eltern dabei zu unterstützen, ihre täglichen Probleme zu bewältigen, sich bestmöglich zu integrieren, und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Diese Unterstützung besteht darin, Nachhilfeunterricht für die Kinder, Sprachkurse für die Kinder und deren Eltern sowie unterschiedlichste Hilfeleistungen für die Familien (Behördengänge, Probleme bei Mietangelegenheiten etc.) anzubieten.

Als die Lyoness Mitglieder Claudine Belot und Josiane Lecorps mit den Organisationen Kontakt aufnahmen und sie die engagierte Arbeit aller Mitarbeiter sahen, setzten sie sich zum Ziel, den Kindern einen ganz besonderen Tag zu schenken – einen Tag voller Aktivitäten, die das Selbstvertrauen der Kinder stärken und ihnen große Freude bereiten sollte.

Gemeinsam mit dem Verein Lyoness Child & Family Foundation und den beiden Organisationen wurde ein Abschlussfest für die Kinder der Nachhilfe- und Sprachgruppe organisiert. Im Zentrum des Festes stand die Aufführung eines Musicals, bei dem die Kinder interaktiv mitwirken konnten. Durch die Integration der Kinder sollten das Selbstbewusstsein und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden. Im Anschluss an dieses unglaubliche Erlebnis gab es für die Kinder obendrein noch eine Belohnung für den positiven Abschluss des Schuljahres. Es wurde ein gemeinsames Essen organisiert und School Starter Kits sowie dringend benötigte Kleidung wurden verteilt. Darüber hinaus bekam jedes Kind eine Ausgabe des Buches „Der kleine Prinz“, das im folgenden Jahr im Sprachunterricht genutzt werden soll.

Was viele nur als kleines Geschenk erachten mögen, bereitete den Kindern eine riesige Freude. Die Kleidung wurde sofort übergestreift, die Schulutensilien wurden gleich in Gebrauch genommen und eines der Mädchen teilte uns sogar mit, dass sie die Schultasche zu einem Familienurlaub nach Algerien mitnehmen wolle, um allen ihre neue Schultasche zu präsentieren.

Gerade ein solches Feedback macht uns glücklich und zeigt uns, dass wir mit diesen gezielten Aktionen selbst im Kleinen Großartiges für die Familien und Kinder erreichen können. Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern und Paten für ihren unermüdlichen Einsatz für die gute Sache.

Im Speziellen danken wir den Lyoness Partnerunternehmen, Mitgliedern und den zahlreichen Bildungspaten:
Claudine Belot
Josiane Lecorps
LG Alu
Jouin
ALEX Paysage
Antoine Lemaître
Pro&Cie – Cailly
Claude Herissé – Horticulteur
L’Essentiel

Projektziele

Ziel dieser Aktion war es, für die Kinder und Jugendlichen, die von den Organisationen ASTI und CLAS betreut werden, einen unvergesslichen Tag zum Abschluss des Schuljahres zu gestalten, der ihr Selbstbewusstsein und das Gemeinschaftsgefühl stärken sollte. Darüber hinaus wurde ein gemeinsames Essen organisiert und jeder Teilnehmer erhielt dringend benötigte Kleidung sowie ein Schulbuch und andere Schulutensilien.

Projekttitel

Angel for a Day- Frankreich II Integration (er)leben

Projektort

Flers, Frankreich

Projektzeitraum

17.06.2015

Begünstigte

43 Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, die von den Vereinen ASTI und CLAS betreut werden

Projektpartner

ASTI (Fédération des Associations de Solidarité avec Tou-te-s les Immigré-e-s )
CLAS (Contrat Local d’Accompagnement à la Scolarité)