3 Angel in 3 Days in Brasil, Brasilien II

Teaser Bild Im Oktober war die CFF in Brasilien besonders fleißig. In Kooperation mit drei verschiedenen NGOs stellte die CFF zwischen 7. und 17 Oktober 2017 gleich drei „Angel for a Day“-Aktionen auf die Beine.

Projektbeschreibung

In São José, São Paulo und Blumenau durften sich insgesamt 200 benachteiligte Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren über Kinderschminken, gemeinsames Essen und Spielen und über zahlreiche Geschenke freuen. An diesen besonderen Tagen jagte eine Überraschung die nächste. Ein besonderes Highlight jeder dieser drei „Angel for a Day“-Aktionen war der spektakuläre Besuch eines Clowns, der Tiere aus Luftballons für die Kinder bastelte. Das beeindruckte die Kleinen am meisten und zauberte ihnen ein Strahlen ins Gesicht.

Projektziele

Die Begünstigtengruppe sind Kinder und Jugendliche von drei verschiedenen Organisationen im Alter von 7-17 Jahren. Die Kinder werden in ihrer Entwicklung von diesen Organisationen unterstützt, da die Eltern diese nicht immer zu 100% gewährleisten können. Für diese Kinder und Jugendlichen ist diese Entwicklung aber besonders wichtig, da sie sowieso schon weniger privilegiert sind als andere Kinder und Jugendliche. Die Kinder und Jugendlichen haben oft soziale Probleme oder sind verhaltensauffällig, weshalb sie es ohnehin schon oft nicht einfach haben.

Projekttitel

Drei „Angel for a Day“-Aktionen in elf Tagen

Projektort

Blumenau, Sao Paulo, Sao Jose - Brasilien

Projektzeitraum

Juli 2017- Oktober 2017

Begünstigte

Jeweils ca. 40 Kinder im Alter von 0-12 Jahren, die von verschiedenen NGO’s betreut werden

Projektpartner

SAF - Associação de Apoio a Família, Copphus Project - Comission for the Human and Social Development, Education Center Happy Little Friend