News Übersicht

Alle Neuigkeiten im Überblick

Neue Unterstützung in der CFF

Zum Glück hat Martina entschieden, ihre Karriere als Architektin zum Wohl bedürftiger Kinder einzutauschen, denn im Team der CFF können wir ihr Wissen nicht nur bei den Schulbauten gut einsetzen.

Mein Name: Martina Thaller

Was ich bei der CFF mache: Project Management und Communications

Wenn ich nicht bei der CFF arbeiten würde, wäre ich jetzt … Star-Architektin! 😊 Denn vor meiner Tätigkeit bei der CFF war ich als Architektin tätig. Das Wissen jann ich jetzt bei den Schulbauprojekten sehr gut nutzen.

Wo ich mich bereits außerhalb meines Jobs gemeinnützig engagiert habe:
Ich habe meine beste Freundin durch ihre schwere Krankheit begleitet und habe sie in schwierigen Phasen immer wieder zum Lachen gebracht.
Zudem habe in der heimatlichen Dorfgemeinschaft viel mit Kindern gemacht.

Als Kind war mein Spitzname … Matzi oder Marge.

Mein Lieblingsfach in der Schule: Nachdem ich auf eine Schule für Tischlerei gegangen bin, hatte ich ein ausgefallenes Lieblingsfach: Möbeldesign.

Mein absoluter Superheld ist …
meine Großmutter.

Darüber kann ich lachen: Ich finde es wichtig, dass man den Alltag mit Humor nehmen kann. Das bringt Leichtigkeit in die Welt und das Miteinander.

Mein Herz brennt für … den Kontakt mit anderen Menschen.

Ein guter Tag ist für mich, wenn … die Sonne scheint und die Leute fröhlich sind.

Mein (Lebens)Motto lautet: Hinfallen – Krönchen richten – Aufstehen – Weitergehen!

Das Schrägste, was ich bisher gemacht habe: Einen Jodelkurs!

Was ich mir für die Welt wünsche: Ich würde mir wünschen, dass die Menschen wieder zu mehr Lebensfreude und Gelassenheit finden.