News Übersicht

Alle Neuigkeiten im Überblick

„Angel for a Day“ – Litauen Eine bessere Zukunft durch Bildung

Rechtzeitig zum Schulbeginn fand in Litauen eine „Angel for a Day“-Aktion der ganz besonderen Art statt. 30 benachteiligte Kinder und deren Eltern wurden zu einem Workshop eingeladen, in dem ihnen vermittelt werden sollte, wie wichtig es ist, dass alle Menschen eine Grundausbildung erhalten.

Die Veranstaltung begann mit einer Rede des Direktors des „Education Development Centre“, eines Instituts des litauischen Bildungsministeriums, das die Kinder und deren Eltern für die Teilnahme an der „Angel for a Day“-Aktion nominiert hatte. In seiner Ansprache betonte er, wie wichtig es ist, dass alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe oder ihrem sozialen Status dieselben Chancen haben. Im Anschluss stellte der Geschäftsführerin von Lyoness Litauen, Vilija Zapalskienė, die Arbeit der Lyoness Child & Family Foundation vor und präsentierte einige ihrer Projekte, wie zum Beispiel die Holy Trinity Schule in Nigeria, von der die Kinder besonders begeistert waren.

Nach den Präsentationen erhielt jedes Kind eine Schultasche inklusive Schulmaterialien. Diese kleine Überraschung sollte ihnen den Start ins neue Schuljahr erleichtern und die Eltern finanziell entlasten. Anschließend begann für die Kinder ein Kreativ-Workshop, in dem sie Postkarten gestalteten, die in weiterer Folge an die Schüler der Holy Trinity School in Nigeria übergeben werden sollen. Die Ergebnisse dieses Workshops konnten sich sehen lassen! Wir freuen uns schon darauf, den Kindern in Nigeria die Postkarten zu überreichen und die Schüler in Litauen zu informieren, wie ihre kreativen Kunstwerke ans andere Ende der Welt gelangt sind.
Während die Kinder eifrig bastelten, konnten die Eltern die Zeit nutzen, um gemeinsam zu erarbeiten, wie sie ihren Kindern die besten Chancen im Leben bieten können und wie sie sie optimal darin unterstützen können, zu verantwortungsbewussten jungen Menschen heranzuwachsen. Zum Abschluss gab es ein kurzes Quiz, bei dem die Eltern und die Kinder zusammenarbeiten konnten. Danach wurden den Eltern die Kunstwerke ihrer Kinder präsentiert.

Das Feedback der Kinder, Eltern und freiwilligen Helfer zu diesem mehr als gelungenen Tag war großartig und wir hoffen, mit dem Workshop bei allen Beteiligten einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Wir möchten uns von ganzem Herzen bei all jenen bedanken, die durch ihre Unterstützung diese „Angel for a Day“-Aktion möglich gemacht haben.

News_LT_Karten_1 News_LT_Karten_2 News_LT_Karten_3 News_LT_Karten_4